Freitag, 29. März 2013

Falls jemand noch eine Osteridee braucht...

... morgen haben die Läden ja nochmal auf.


Hasen in weiß, passend zum diesjährigen Osterwetter.
Die Hasen sind aus Amerikanern. Vor dem Backen hab ich an die "Teighäufchen" einfach noch Ohren dran geformt. Nach dem Backen Zuckerguss drauf und mit Lebensmittelfarbe die Gesichter drau malen. Fertig sind die Schneehasen.
Wer meint bei diesem Wetter wären braune Hasen besser, dass man sie im Schnee hoppeln sehen kann, nimmt einfach Schokoglasur.
Und noch ein Tipp: Es ist hilfreich ein umgeklapptes Ohr zu basteln, denn sonst werden sie für Katzen oder Biber gehalten. ;-)

Ich wünsch euch viel Spaß beim Backen und an dieser Stelle schonmal 
FROHE OSTERN!

Liebe Grüße, Nina

P.S. Und nach Ostern geht's dann weiter mit den Beiträgen zu PostausmeinerKüche. Wer ganz neugierig ist kann schonmal bei Frau Schulz gucken was in meinem PamK-Päckchen war.

Kommentare:

  1. Hallo Nina,

    die sehen ja süß aus! Ich werde jetzt mal den Teig für die Schweizer Semmelchen vorbereiten - schade, dass nicht schon morgen früh ist :)

    Wir sollten mal wieder eine Backsession starten - habe tolle neue Rezepte gefunden!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Katrin!

      Bin gespannt ob du auch Schweizer Bürli Fan wirst ;-)
      Backsession können wir gerne mal wieder machen.

      Liebe Grüße, Nina

      Löschen
  2. Hallo Nina,
    hab ich in der letzten Woche zweimal gegessen. Allerdings nicht so schön selbst gemacht, sondern "nur" vom Bäcker. Da gab es "Mutanten-Hasen-Amerikaner" (rießengroß)
    Schöne Ostern!

    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      da freu ich mich aber wenn meine Hasen schöner sind als die vom Bäcker.
      Hoffe du hattest auch schöne Ostern.
      Liebe Grüße, Nina

      Löschen